Jagdhunderassen

Jagdhunde – Die unverzichtbaren Helfer
7. Juli 2021 Aus- & Weiterbildung

Jagdhunde – Die unverzichtbaren Helfer

Die Redaktion von Jagd1 möchte Sie mitnehmen auf einen Spaziergang durch die Welt der Hunde. Neben vielen anderen Einsatzmöglichkeiten sind sie auch für uns Jäger unverzichtbare He…
weiterlesen
Anschaffung eines Jagdhundes – Worauf man beim Kauf eines Jagdhundes achten muss
27. August 2018 Jagd Aktuell

Anschaffung eines Jagdhundes – Worauf man beim Kauf eines Jagdhundes achten muss

Die Entscheidung zur Anschaffung eines Jagdgebrauchshundes sollte nicht leichtfertig getroffen werden. Wer sich mit dem Gedanken trägt, einen Jagdhund anzuschaffen, muss vorher eine Vielzahl von Fragen klären. Dazu gehören mindestens die nach Platz und Unterbringung, Zeit und finanziellen Mitteln. Des Weiteren müssen die Urlaubsversorgung, mögliche Allergien in der Familie oder auch die Zustimmung des Vermieters abgeklärt werden. Ein Hundeleben kann zwischen zehn und fünfzehn Jahren dauern. Haben Sie auf Dauer Zeit und Lust, den Jagdhund zu pflegen, erziehen und sich mit ihm zu beschäftigen? Haben Sie ausreichend Jagdgelegenheit und Einsatzmöglichkeiten für einen Jagdhund?
weiterlesen
Stöberhunde – Der Stöberhund als Jagdhund
28. März 2013 Jagdhunde

Stöberhunde – Der Stöberhund als Jagdhund

Stöberhunde sind zumeist mittelgroße, langhaarige Jagdhunderassen, die zum Stöbern in unübersichtlichem Gelände (Dickungen) oder im Wasser (Schilf) und zum Buschieren verwendet werden. Bei beiden Arbeiten suchen die Hunde mehr oder weniger unübersichtliches Gelände planmäßig ab, stöbern das in der Deckung steckende Wild auf und treiben es dem Hundeführer zu.
weiterlesen
30. März 2011 Jagdhunde

Britische und irische Vorstehhunde

Die britischen und irischen Vorstehhunde sind ausgesprochene Spezialisten auf ihrem Gebiet. Von jeher bevorzugten die Briten zu Ausübung der Jagd für verschiedene Arbeiten verschiedene Hunderassen, was dazu führte, dass sich hinsichtlich der unterschiedlichen Arbeiten im Feld, im Wald, vor oder nach dem Schuss ausgesprochen spezialisierte Rassen entwickelten. Bei der Feldarbeit sind dies die Setter und Pointer.
weiterlesen
Apportierhunde
25. Februar 2011 Jagdhunde

Apportierhunde

Unter den Jagdhunderassen sind die Apportierhunde die Spezialisten des Verlorenbringens. Im Gegensatz zu anderen Jagdhunderassen, die auch die erlegte Beute apportieren, sind die vom FCI (Fédération Cynologique Internationale – Weltorganisation der Kynologie) wie auch vom Jagdgebrauchshundeverband JGHV anerkannten Apportierhunde ausgesprochene Spezialisten.
weiterlesen
22. Januar 2011 Jagdhunde

Schweißhunde

Ursprung der Schweißhunde Unsere heutigen als Schweißhunde anerkannten Rassen sind direkte Abkömmlinge der Leithunde der im Mittelalter zur Parforce-Jagd eingesetzten Bracken-Meuten. Die Leithunde dieser Meuten dienten dank ihrer feinen Nase und ruhigen und fährtentreuen Arbeit zunächst dem Bestätigen und Lancieren des Hochwildes vor der eigentlichen Hetze (Vorsuche).
weiterlesen
Vorstehhunde
28. Januar 2008 Jagdhunde

Vorstehhunde

Die Rassegruppe der Vorstehhunde Die Geschichte und Entwicklung der Jagdmethoden ist eng mit den Anforderungen an die unterstützenden Jagdhunde und den daraus resultierenden Zuchtzielen verknüpft. Während der Adel die hohe Jagd zu Pferde und mit großen Hundemeuten ausübte, benötigte der einfache Mann für die einzeln ausgeübte Jagd auf Niederwild einen Hund, der allein arbeitend Wild aufspürt und anzeigt. Anfänglich sprengten die Hunde das aufgespürte Wild, durch selektive Zuchtauswahl entwickelten sich die sogenannten Hühner- und Vogelhunde, die das Wild durch Verharren anzeigten und damit den Einsatz der Tyras (Netz) zum Fang von Federwild ermöglichten. Dieses Verharren vor aufgespürtem Wild gibt dieser Gruppe der Jagdhunde ihren Namen: Vorstehhunde. Herkunft des Vorstehens
weiterlesen

Schnäppchenjäger aufgepasst

Entdecke im Jagd1 Shop viele reduzierte Produkte.
🚨 Ein echter Hingucker 🚨Nun ist es bald wieder soweit, die Erntejagd nimmt ein Ende und die Drückjagdsaison rückt näher! Die Shooterking Digitex Wendejacke ist für die beginnende Herbstsaison ein super Allrounder. 🍂 Für den Ansitz in braun und das leuchtend orange eignet sich super für die anstehenden Gesellschaftsjagden.💥Beim Durchgehen hält die Jacke aufgrund ihres winddichten Materials schön warm und ist zudem noch hoch atmungsaktiv. 👌🏽#jagd1 #jagd #jakt #jagen #jäger #jägerin #revier #wald #ansitz #pirsch #drückjagd #erntejagd #dj #drückjagdsaison #dj2021 #Treiber #drivenhunt #Mais #maisfeld #corn #hunting #Hunter #huntress #natur #nature #forest #wood #chasse #chasseur #chasseresse ... See MoreSee Less
View on Facebook
🔪 MESSERSCHARF 🔪Unser beliebtes EKA swingblade G3 ist wieder auf Lager. Bei uns zählt das Messer als Must-have‼️ Durch die beiden Klingen eignet es sich besonders gut für die Jagd. 🌿 Neben der Universalklinge kann auch zur konkaven Aufbrechklinge gewechselt werden. Die stumpfe Spitze erleichtert das Aufbrechen enorm und auch Ungeübten, mit weniger Erfahrung, gibt es die nötige Sicherheit. Besitzt ihr das Messer auch? 😊 Teilt uns gerne eure Eindrücke und Erfahrungen des EKA Swingblades mit! 👇🏽P.S. wir hätten euch gerne das Messer direkt verlinkt, aber leider sperrt Instagram diesen Artikel, also schaut einfach auf Jagd1.de vorbei 📲🙃#jagd1 #jagd #jakt #jagen #jäger #jägerin #revier #wald #ansitz #pirsch #messer #jagdausrüstung #jagdmesser #aufbrechen #wildversorgung #wild #hunting #Hunter #huntress #natur #nature #forest #wood #huntingknife #chasse #chasseur #chasseresse ... See MoreSee Less
View on Facebook
🌽 SCHWERPUNKTBEJAGUNG AM MAIS 🌽Wir schlagen uns immer noch mit dem Wildschaden am Mais rum… Momentan fällt es uns echt schwer die Schäden für den Bauern so gering wie möglich zu halten. Aber mehr als sich am Mais anzusetzen können wir leider auch nicht tun. 🐗💥Habt ihr momentan ähnliche Probleme im Revier oder sieht es bei euch entspannter aus und ihr könnt euch voll und ganz auf die DJ Vorbereitungen konzentrieren? ... See MoreSee Less
View on Facebook