Die Salzpaste von Eurohunt – Produkt des Monats

Die Salzpaste von Eurohunt – Produkt des Monats

Das Team von Jagd1 möchte Ihnen in dieser Ausgabe aus unserer Kategorie Produkt des Monats die Salzpasten der Firma Eurohunt vorstellen.

Salzlecken ein beliebter Magnet im Revier

Jeder Jäger kennt die Lockwirkung einer Salzlecke und in vielen Revieren gehören diese zur Standardaustattung. In diesem Beitrag soll es jetzt weniger um das richtige Anlegen einer Salzlecke, sondern vielmehr um einen vielseitig einsetzbaren Revierhelfer gehen. Bei diesem Produkt handelt es sich um die Salzpasten der Firma Eurohunt. Seit Jahren setzen wir dieses Produkt erfolgreich in unserem Testrevier ein und sind dabei als großer Vorteil nicht nur auf die klassische Salzlecke beschränkt.

Das Produkt und seine Anwendung

Die Pasten mit ihrer zähen Konsistenz lassen sich mit dem mitgelieferten Spatel sehr leicht auf Ästen, an Bäumen oder auf Wurzelstöcken ausbringen. Nach kurzer Trocknungszeit bildet sich auf der Oberfläche der ausgebrachten Salzpaste eine feste Salzkruste, die auch einer gewissen Zeit Regen standhält. Der 2 Kilogramm Inhalt des kleinen, handlichen Salzpasteneimers ist sehr ergiebig und je nach verwandter Menge, kann auch über einen längeren Zeitraum Salz in beliebiger Menge und an verschiedenen Orten ausgebracht werden. Diese Flexibilität ist eine der großen Stärken der Eurohunt Salzpasten.

Das Ausbringen der Salzpaste ist leicht und gut dosierbar möglich

Verschiedene Geschmacksrichtungen

Die verschiedenen Geschmacksrichtungen Neutral, Apfel, Anis, Trüffel und Raucharoma helfen bei unterschiedlichen Einsatzzwecken. Bei Schwarzwild ist das Trüffelaroma sehr beliebt. Besonders bewährte sich die Salzpaste mit Anisgeschmack, da Anis als bewährtes Lockmittel für alle Haarwildarten gilt. Neu angelegte Lecken wurden mit Hilfe der Anispaste innerhalb weniger Tage angenommen und auch bei bestehenden Salzlecken wird die Attraktivität deutlich erhöht. Auch der eine oder andere heimliche Rehbock konnte durch das Anbringen von etwas Salzpaste auf einem Baumstamm oder Wurzelstock aus seinem Einstand gelockt werden. Das Team von Jagd1 kann Ihnen nur empfehlen es auch auszuprobieren und sich von den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Eurohhunt Salzpasten zu überzeugen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Anwendung und viele schöne Jagderlebnisse.

Erlebe Erfolge

Mit den vielen Angeboten aus dem umfangreichen Jagd1 Shop Sortiment.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Jagdhunde – Die unverzichtbaren Helfer
Vorheriger Artikel
Jagdhunde – Die unverzichtbaren Helfer
Fragen aus der Jägerprüfung – Haarwild
Nächster Artikel
Fragen aus der Jägerprüfung – Haarwild