Jagdhunde

Das Farm-Land Outdoor Hundebett im Test
22. März 2021 Hundeausrüstung

Das Farm-Land Outdoor Hundebett im Test

Unser Botschafter Fabian Alexi testete für Jagd1 das Farm-Land Outdoor Hundebett. Seine Einschätzung und die Meinung seines Parson Russell Terriers Elwood und Westfalenterrier Hünd…
weiterlesen
Rasseportrait – Großer Münsterländer
20. Januar 2021 Aus- & Weiterbildung

Rasseportrait – Großer Münsterländer

Der Große Münsterländer gehört zu der Gruppe der deutschen Vorstehhunde und kann auf eine wechselvolle Geschichte zurückblicken. Wir wollen Sie mit an die Hand nehmen und Ihnen die…
weiterlesen
Eine kleine Jagdhunde-Kunde
26. Juni 2020 Jagd Aktuell

Eine kleine Jagdhunde-Kunde

Für viele Jäger sind Jagdhunde bei der Jagd unverzichtbar. Besonders bei der Arbeit „nach dem Schuss“ ist ein Jagdhund notwendig, daher wird dieser oftmals auch als Jagdgebrauchshund bezeichnet. Das Führen eines Jagdhundes gilt nicht nur für die waidgerechte Jagd als Voraussetzung, sondern ist auch gesetzlich für die Jagdpacht vorgeschrieben.
weiterlesen
Cannabidiol Öl für Hunde und Jagdhunde
14. April 2020 Jagd Aktuell

Cannabidiol Öl für Hunde und Jagdhunde

Cannabidiol (CBD) ist ein psychoaktives Cannabinoid aus dem weiblichen Hanf, das inzwischen in verschiedensten Formen bei Menschen eingesetzt wird. Unter anderem wirkt es entkrampf…
weiterlesen
Richtig Stöbern mit dem Jagdhund
19. Februar 2020 Jagd Aktuell

Richtig Stöbern mit dem Jagdhund

Für die Stöberarbeit ist ein vielseitiger Jagdhund unverzichtbar. Dabei eignen sich nicht nur klassische Stöberhunde wie Wachtel oder Cockerspaniel. Auch Teckel, Bracken und viele…
weiterlesen
Mit dem Jagdhund auf Drückjagd – Was ist zu beachten?
10. November 2019 Jagd1

Mit dem Jagdhund auf Drückjagd – Was ist zu beachten?

Für den Einsatz von Jagdhunden bei Gesellschaftsjagden gibt es, um den Jagderfolg zu gewährleisten, einige Grundregeln zu beachten. Das Ergebnis der herbstlichen Drück-, Ansitzdrück- oder Stöberjagden wird an der Strecke gemessen. Der stetige Jagddruck auf Wild und Revier erschwert oft die Erfüllung der Abschussvorgaben. Oft kann nur ein Maximum des Sollabschusses innerhalb kurzer Zeit in Form einer Gesellschaftsjagd zur notwendigen Regulierung des Wildbestandes führen.
weiterlesen
Nachsuche auf Schalenwild
8. Mai 2019 Jagd Aktuell

Nachsuche auf Schalenwild

Die Nachsuche gilt als oberstes Gebot der Waidgerechtigkeit. Krankgeschossenes und schwer krankes Wild ist waidgerecht nachzusuchen. Ziel der Nachsuche ist es, an einem ungekl…
weiterlesen
Auf den Jagdhund gekommen
22. Januar 2019 Jagd Aktuell

Auf den Jagdhund gekommen

Eigentlich müsste es heißen, über den Jagdhund zum Jagdschein gekommen. Als das erste Pony für unseren damals 10 jährigen Sohn nach einem erlebnisreichen Reiterurlaub angeschafft w…
weiterlesen
Auf Drückjagd mit Sauhunden Teil 2 – Tipps und Empfehlungen
9. Oktober 2018 Jagd Aktuell

Auf Drückjagd mit Sauhunden Teil 2 – Tipps und Empfehlungen

Die Jagd mit Sauhunden ist, wie man aus Teil 1 schon herauslesen konnte, nicht ganz frei von Risiken. Wie man die Verletzungsgefahr minimiert und welche Rassen sich als Sauhunde ei…
weiterlesen
Auf Drückjagd mit Sauhunden -Teil 1
2. Oktober 2018 Jagd Aktuell

Auf Drückjagd mit Sauhunden -Teil 1

Auf meiner ersten Drückjagd war ich 10 Jahre alt, seitdem ist eine Weile vergangen. Mir ist dabei klar geworden, dass Hunde die gut an Sauen arbeiten nicht selbstverständlich sind…
weiterlesen
Jagdhunde – ein Blick auf die jüngere Geschichte
23. September 2018 Jagd Aktuell

Jagdhunde – ein Blick auf die jüngere Geschichte

Hunden wird nachgesagt, die besten Freunde des Menschen zu sein, und für viele Jäger stellen sie wichtige Weggefährten für ihre Arbeit dar. In den letzten 200 Jahren hat sich viele…
weiterlesen
Mit dem Jagdhund auf Drückjagd – Was ist zu beachten?
17. September 2018 Jagd Aktuell

Mit dem Jagdhund auf Drückjagd – Was ist zu beachten?

Für den Einsatz von Jagdhunden bei Gesellschaftsjagden gibt es, um den Jagderfolg zu gewährleisten, einige Grundregeln zu beachten. Das Ergebnis der herbstlichen Drück-, Ansitzdrüc…
weiterlesen
Anschaffung eines Jagdhundes – Worauf man beim Kauf eines Jagdhundes achten muss
27. August 2018 Jagd Aktuell

Anschaffung eines Jagdhundes – Worauf man beim Kauf eines Jagdhundes achten muss

Die Entscheidung zur Anschaffung eines Jagdgebrauchshundes sollte nicht leichtfertig getroffen werden. Wer sich mit dem Gedanken trägt, einen Jagdhund anzuschaffen, muss vorher eine Vielzahl von Fragen klären. Dazu gehören mindestens die nach Platz und Unterbringung, Zeit und finanziellen Mitteln. Des Weiteren müssen die Urlaubsversorgung, mögliche Allergien in der Familie oder auch die Zustimmung des Vermieters abgeklärt werden. Ein Hundeleben kann zwischen zehn und fünfzehn Jahren dauern. Haben Sie auf Dauer Zeit und Lust, den Jagdhund zu pflegen, erziehen und sich mit ihm zu beschäftigen? Haben Sie ausreichend Jagdgelegenheit und Einsatzmöglichkeiten für einen Jagdhund?
weiterlesen
Freilaufende Hunde im Revier
23. April 2018 Jagd Aktuell

Freilaufende Hunde im Revier

Für den Jäger ist es immer wieder ein Ärgernis: private Hundebesitzer, die ihre Vierbeiner frei in Wald und Flur herumlaufen lassen. Nicht nur, weil dies immer wieder zu hitzigen D…
weiterlesen
Der Deutsche Jagdterrier
5. März 2018 Jagdhunde

Der Deutsche Jagdterrier

Er gehört zu den am vielseitig einsetzbarsten Jagdhunderassen und hat noch dazu die wohl am stärksten ausgeprägteste Wildschärfe unter allen Jagdhunden. Die Rede ist vom Deutschen…
weiterlesen

Schnäppchenjäger aufgepasst

Entdecke im Jagd1 Shop viele reduzierte Produkte.
🌲🏔 DIE PERFEKTE MAHLZEIT FÜR UNTERWEGS 🏔🌲Entworfen für militärische Spezialeinheiten und jetzt auch für Euch verfügbar! Schnelle & einfache Zubereitung auch unter den schwierigsten Bedingungen. 🥘▶️ jagd1.de/ausruestung/outdoor-ausruestung/essen-trinken/?manufacturer=2499590f0f6c48218577d08dafaa... ... See MoreSee Less
View on Facebook