Jagdpraxis

Die Pacht – Was bei der Jagdpacht für Pächter und Verpächter zu beachten ist
10. März 2020 Jagd Aktuell

Die Pacht – Was bei der Jagdpacht für Pächter und Verpächter zu beachten ist

Am 1.4. werden zum Wechsel des Jagdjahres im Bundesgebiet wieder viele neue Jagdpachtverträge abgeschlossen. In diesem Beitrag wollen wir für Verpächter und Pächter die rechtlichen…
weiterlesen
Wildkameras – Sinnvoll oder nur Schnick Schnack?
2. März 2020 Jagd Aktuell

Wildkameras – Sinnvoll oder nur Schnick Schnack?

Seit einigen Jahren nimmt das Angebot und die Qualität an Wildkameras stetig zu. Viele sind inzwischen begeisterte Anhänger, andere verfluchen die zunehmende Technisierung der Jagd…
weiterlesen
Hege und Jagd im März
2. März 2020 Jagd Aktuell

Hege und Jagd im März

Im März ist im Jagdrevier eher eine jagdruhige Zeit. Die meisten Wildarten haben Schonzeit und langsam beginnt die Brut- und Setzzeit. Trotzdem gibt es im Revier vieles zu tun und…
weiterlesen
10 wertvolle Tipps für den Kauf von Wildkameras
1. März 2020 Jagd Aktuell

10 wertvolle Tipps für den Kauf von Wildkameras

Die Vielfalt an Wildkameras auf dem Markt ist groß. Insbesondere als Einsteiger begleitet einen da schon der Faktor Unsicherheit: Welche Funktionen sind wirklich relevant, gibt es…
weiterlesen
Richtig Stöbern mit dem Jagdhund
19. Februar 2020 Jagd Aktuell

Richtig Stöbern mit dem Jagdhund

Für die Stöberarbeit ist ein vielseitiger Jagdhund unverzichtbar. Dabei eignen sich nicht nur klassische Stöberhunde wie Wachtel oder Cockerspaniel. Auch Teckel, Bracken und viele…
weiterlesen
Hege und Jagd im Februar
1. Februar 2020 Jagd Aktuell

Hege und Jagd im Februar

Auch für den Monat Februar wollen wir wieder einen kleinen Einblick in die Hege, jagdlichen Aktivitäten und besonderen Beobachtungen geben. Es bleibt spannend im Jagdrevier. Sauena…
weiterlesen
Der Begehungsschein: Wissenswertes für Jäger und Pächter
28. Januar 2020 Jagdpraxis

Der Begehungsschein: Wissenswertes für Jäger und Pächter

In diesem Beitrag wollen wir zum Thema Jagderlaubnis etwas Licht ins Dunkle bringen. Für den Jagdausübungsberechtigten und Jagdgast gibt es dabei Dinge zu beachten, um Konflikte mi…
weiterlesen
Die ASP im Keim ersticken
27. Januar 2020 Jagd Aktuell

Die ASP im Keim ersticken

Im folgenden Beitrag wollen wir Ihnen Möglichkeiten aufzeigen, um die Ausbreitung des Afrikanischen Schweinepest Virus bestmöglich zu vermeiden. Ausbreitung der Afrikanischen Schw…
weiterlesen
Hege und Jagd im Januar
6. Januar 2020 Jagd Aktuell

Hege und Jagd im Januar

Für jeden Monat wollen wir im Verlauf des Jahres einen kleinen Einblick in die Hege, jagdlichen Aktivitäten und besonderen Beobachtungen geben. Pirschgang bei frostigen Temperature…
weiterlesen
Drückjagd – Spannung pur (Teil3)
16. November 2019 Jagd Aktuell

Drückjagd – Spannung pur (Teil3)

Hurra, eine Einladung zur Drückjagd ist ins Haus geflattert. Neben der Vorfreude muss man sich Gedanken machen, was man alles mitnehmen sollte, damit es ein schöner und vor allem s…
weiterlesen
Drückjagd – Spannung pur (Teil 2)
14. November 2019 Jagd1

Drückjagd – Spannung pur (Teil 2)

Nach den umfangreichen Vorbereitungen ist endlich der große Tag gekommen. Besonders jetzt muss der Jagdleiter seine verantwortungsvolle Tätigkeit fortsetzen. Welche Aufgaben des Ja…
weiterlesen
Mit dem Jagdhund auf Drückjagd – Was ist zu beachten?
10. November 2019 Jagd1

Mit dem Jagdhund auf Drückjagd – Was ist zu beachten?

Für den Einsatz von Jagdhunden bei Gesellschaftsjagden gibt es, um den Jagderfolg zu gewährleisten, einige Grundregeln zu beachten. Das Ergebnis der herbstlichen Drück-, Ansitzdrück- oder Stöberjagden wird an der Strecke gemessen. Der stetige Jagddruck auf Wild und Revier erschwert oft die Erfüllung der Abschussvorgaben. Oft kann nur ein Maximum des Sollabschusses innerhalb kurzer Zeit in Form einer Gesellschaftsjagd zur notwendigen Regulierung des Wildbestandes führen.
weiterlesen
Hubertus – der Schutzheilige der Jäger
31. Oktober 2019 Jagd1

Hubertus – der Schutzheilige der Jäger

Hubertus – über diesen Namen stolpert man als Jäger oder Jagdinteressierter zwangsläufig. Am 3. November feiern nicht nur Jäger in Deutschland und Europa den Gedenktag des Hu…
weiterlesen
Drückjagd – Spannung pur (Teil1)
26. Oktober 2019 Jagd1

Drückjagd – Spannung pur (Teil1)

Jetzt beginnt wieder die Zeit der Gesellschaftsjagden, denen viele Jagdleiter und Jäger entgegenfiebern. Hundegeläut, Jagd in geselliger Runde und spannende Erlebnisse sind das Sal…
weiterlesen
Entenjagd – Jagdliche Freuden im Niederwildrevier
28. September 2019 Jagdpraxis

Entenjagd – Jagdliche Freuden im Niederwildrevier

Trotz der dramatischen Abnahme unserer klassischen Niederwildarten, Hase, Fasan und Rebhuhn, gibt es in vielen unserer heimischen Reviere noch die Wildenten, die oft schöne Jagderl…
weiterlesen